Solaranlage bauen

Solaranlagen

Seit einigen Jahren bieten Solaranlagen jedem Bauherren die Möglichkeit, ohne weitere Kosten alternativ den Energiebedarf abzudecken. Ob die Solaranlage Wärme zum Heizen produziert, für den Warmwasserbedarf ausgerichtet ist oder als Stromlieferant, die Technik ist kostengünstig zu installieren und kann die vorhandene Heizungsanlage unterstützen. Der Anschaffungspreis von ca. 3.000,00 Euro bis zu 6.000,00 Euro macht dieses Zusatzsystem einfach und bezahlbar. In den Sommermonaten ist es mit einer Warmwasser- incl. Heizungsunterstützung möglich, das Warmwasser für den täglichen Gebrauch komplett über die Solaranlage zu generieren. Bei einer herkömmlichen Öl-Heizung verbraucht man nach Bedarf und Anzahl der Personen in einem Haushalt ca. 1000 l Heizöl für die Bereitstellung von Warmwasser. Gut zu verstehen, dass bei einem Liter-Preis Öl von zwischen 0,80 Cent bis 0,90 Cent die Ersparnisse schon beträchtlich sind. Man geht davon aus, dass in den Wintermonaten weitere 30-40 % der herkömmlichen Brennstoffe eingespart werden. Inwiefern eine Solaranlage auf Ihrem Dach von Nutzen ist hängt von vielen Dingen ab, wie zum Beispiel von der Größe der Solaranlage, Warmwasserunterstützung und Heizungsunterstützung, Beschaffenheit Ihres Gebäudes und Anzahl der Personen im Haushalt. Unsere Energieberater setzen sich gern mit Ihnen in Verbindung, um Ihren idealen Kosten-Nutzenfaktor zu berechnen. Die Sonne ist mit Solarkollektoren der beste Lieferant für Ihre Wärme oder Strom. Noch lassen sich die Förderungen sehen. Ob Sanierung oder Neubau, nutzen Sie Fördermöglichkeiten, die Ihnen der Gesetzgeber bietet. Unsere Energieberater freuen sich auf ein Gespräch mit Ihnen. Entsprechende Fördermittel erhalten Sie bei der KfW , oder natürlich mit Hilfe unserer Energieberater.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.